Dashboard der Universitätssternwarte Oldenburg

Polarlichter in ganz Deutschland sichtbar

Polarlichter in ganz Deutschland sichtbar

In der vergangenen Nacht vom 10. auf den 11. Mai 2024 konnten Polarlichter, nach Ankündigung eines extremen G5 geomagnetischen Sonnensturms und einem Kp-Index von 9 (höchster Wert) des NOAA Space Weather Prediction Centers, in ganz Deutschland aufgezeichnet werden. Das Wetter in Oldenburg ließ nur eine kurze Beobachtung der Polarlichter zu, im Oldenburger Umland, wie beispielsweise […]

“Hirn gehört”-Podcast Folge mit Björn Poppe zur Weltraumforschung

“Hirn gehört”-Podcast Folge mit Björn Poppe zur Weltraumforschung

Zwischen Medizin und Weltraumforschung mit Prof. Dr. Björn Poppe Als Professor für „Medizinische Strahlenphysik” an der Fakultät „Medizin und Gesundheitswissenschaften” der Universität Oldenburg und gleichzeitig als Abteilungsleiter an der „Universitätsklinik für Medizinische Strahlenphysik” am Pius-Hospital Oldenburg, legt er die wirkungsvollste Strahlendosis bei Tumorbehandlungen fest. Parallel treibt ihn sein stark ausgeprägtes Interesse für Weltraumfahrt, kosmische Strahlung, […]

Tiny Observatorium zu Besuch in Groningen bei Eurodark Konferenz

Tiny Observatorium zu Besuch in Groningen bei Eurodark Konferenz

Erster Besuch im Ausland: Das Tiny Observatorium war vom 12.-16.03.2024 in Groningen auf der Eurodark 2024, das Europäische Symposium zum Schutz des Nachthimmels. Das Team der Astrophysik an der Uni Oldenburg war vertreten mit zahlreichen Tagungsbeiträgen zum Einfluss und modernen Messmethoden von Lichtverschmutzung im Rahmen der Interreg Projekte “Keep it Dark” und “Darker Sky”. Auch […]

50 Jahre, 50 Menschen: Wissenschaftliche Hilfskraft an der Universitätssternwarte

50 Jahre, 50 Menschen: Wissenschaftliche Hilfskraft an der Universitätssternwarte

Rund 2.900 Mitarbeitende und mehr als 15.500 Studierende machen die Universität Oldenburg aus. Zum 50. Uni-Geburtstag wird ein Jahr lang jede Woche einer dieser Menschen vorgestellt. Sie alle erzählen von ihrer Beziehung zur Universität und geben der UOL ganz persönliche Wünsche mit auf den Weg. In einer der letzten Ausgaben wurde Tobias Hoffmann, Wissenschaftliche Hilfskraft […]

Imminent Asteroid Impactor 2024 BX1 near Berlin

Imminent Asteroid Impactor 2024 BX1 near Berlin

21st of January 2024 A very exciting night of observations has come to an end… It started with the Meerkat alarm (ESA’s imminent impactor warning system) from NEOCC at 23:36, which was triggered by the publication of observation data of a new asteroid. A 100% heliocentric impactor with a size of 1 m was predicted […]

Ausstattung des TinyObs

Ausstattung des TinyObs

TS CFAPO 130mm f/7  Apochromatischer Refraktor mit 130 mm Blende, 910 mm Brennweite und einem Öffnungsverhältnis f/7 TS 0,8x Korrektor für CFAPO 130mm f/7 Korrektor und Brennweitenreduzierer für den TS CFAPO130: die Brennweite wird auf 80% reduziert und das Öffnungsverhältnis wird von f/7 auf f/5,6 verbessert (nicht im Bild zu sehen) Skywatcher Skymax-180  Leistungsstarkes und […]

TinyObs: Erste Bilder des Maksutov

TinyObs: Erste Bilder des Maksutov

Am 29. September wurden mit dem neuen Teleskop vom TinyObservatorium Maksutov ASI224MC und dem Skywatcher Skymax 180 in Carolinensiel bei 2700mm Brennweite und einer Aufnahmedauer von jeweils 2 min die ersten Bilder gemacht. Zu sehen sind der Jupiter, Saturn und der Mond . Jupiter Saturn Mond mit eingezeichnetem Landeplatz der Apollo 11 Mond

Polarlichter in Oldenburg gemessen

Polarlichter in Oldenburg gemessen

In der Nacht vom 24. auf den 25. September 2023 haben die Allsky-Kameras der Universitätssternwarte Oldenburg rötliche Polarlichter (Aurora borealis) aufgezeichnet. Auf den Messdaten der Allsky-Kamera, die für gewöhnlich die Wetterbedingungen erfasst, wurden um rund 00:55 Ortszeit (UTC+2) nahe des nördlichen Horizonts breiflächige Leuchterscheinungen gemessen. Ein Blick in die Messungen der AllSky7 Kamera am selben […]

Andromeda-Galaxie (M31) mit dem TinyObservatorium

Andromeda-Galaxie (M31) mit dem TinyObservatorium

Hier ist der erste Test mit dem neuen Refraktor, als Ziel haben wir die bekannte Andromeda-Galaxie gewählt. Belichtungszeit: 80 x 30s Datenauswertung mit SiriL Ausrüstung: Teleskop – TS-Optics PHOTOLINE 130 mm f/7 Kamera – ZWO ASI 2600MC-PRO Montierung – AZ 2000 HPS Combi Montierung mit DT Set

Alle News-Beiträge

Aktueller Himmel

(Bild ändert sich nur während der astronomischen Dunkelheit)
Video der letzten Nacht

Wettervorhersage (Oldenburg und Teneriffa)

Allsky7-Station Oldenburg

(Beispielbild, für aktuelles Bild allsky7.net besuchen)

Live-Daten von SQM-Oldenburg


Aktuelles Weltraumwetter